Was läuft
 
16
Okt
D o
16
Okt
D o
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | Stadttheater | Beginn: 20:00
EXIT TO ENDORPHIA

Ein weiterer spannungsgeladener Tanzabend erwartet die Zuschauer mit EXIT TO ENDORPHIA der Company GenerationAndereUmstände. Sechs junge TänzerInnen haben sich zusammengefunden auf der Suche nach der Quelle des Glücks. Mit dem künstlerisch umgesetzten Wortspiel aus „Endorphine“ und „Utopie“ holen die Akteure auf der Bühne das Publikum aus seiner Lebenswelt ab und bieten ihm eine Inszenierung, die tänzerisch und inhaltlich für nachhaltige Glücksmomente sorgen wird.
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | Stadttheater | Beginn: 20:00
EXIT TO ENDORPHIA
Ein weiterer spannungsgeladener Tanzabend erwartet die Zuschauer mit EXIT TO ENDORPHIA der Company GenerationAndereUmstände. Sechs junge TänzerInnen haben sich zusammengefunden auf der Suche nach der Quelle des Glücks. Mit dem künstlerisch umgesetzten Wortspiel aus „Endorphine“ und „Utopie“ holen die Akteure auf der Bühne das Publikum aus seiner Lebenswelt ab und bieten ihm eine Inszenierung, die tänzerisch und inhaltlich für nachhaltige Glücksmomente sorgen wird.


17
Okt
F r
17
Okt
F r
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | THEaterOben | Beginn: 20:00
OFF THE MAP

In der aufsehenerregenden Tanzperformance OFF THE MAP der Weiss/Mann Productions begeben sich zwei Frauen und zwei Männer, sich auf scheinbar endlosen Bahnen bewegend, auf die Suche nach der puren Erfüllung. So durchlaufen die TänzerInnen Zyklen, die von Erwartung, Sehnsucht und Enttäuschung geprägt sind. Sie durchleben Zustände, die sie bis an den Rand der Erschöpfung führen. Doch am Ende stellen sie fest, dass das Glück nicht außerhalb ihrer selbst zu finden ist.
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | THEaterOben | Beginn: 20:00
OFF THE MAP
In der aufsehenerregenden Tanzperformance OFF THE MAP der Weiss/Mann Productions begeben sich zwei Frauen und zwei Männer, sich auf scheinbar endlosen Bahnen bewegend, auf die Suche nach der puren Erfüllung. So durchlaufen die TänzerInnen Zyklen, die von Erwartung, Sehnsucht und Enttäuschung geprägt sind. Sie durchleben Zustände, die sie bis an den Rand der Erschöpfung führen. Doch am Ende stellen sie fest, dass das Glück nicht außerhalb ihrer selbst zu finden ist.


18
Okt
S a
18
Okt
S a
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | Stadttheater | Beginn: 20:00
WISH
CobosMika Company
Das Finale des Festivals zeigt mit der CobosMika Company einen weiteren tänzerischen Höhepunkt. Die mitreißende Tanzperformance WISH, inspiriert durch die poetischen wie auch mystischen Bilder des russischen Malers, Philosophen und Schriftstellers Nikolai Roerich, entführt das Publikum in eine bunte Welt aus Farben, Phantasien und scheinbarer Schwerelosigkeit. Acht TänzerInnen wirbeln in schnellen und kraftvollen Sequenzen virtuos über die Bühne und bieten dem Publikum einen beeindruckenden kurzweiligen Abend.
Tanz | 14. Kemptener TANZherbst 2014 | Stadttheater | Beginn: 20:00
WISH
CobosMika Company
Das Finale des Festivals zeigt mit der CobosMika Company einen weiteren tänzerischen Höhepunkt. Die mitreißende Tanzperformance WISH, inspiriert durch die poetischen wie auch mystischen Bilder des russischen Malers, Philosophen und Schriftstellers Nikolai Roerich, entführt das Publikum in eine bunte Welt aus Farben, Phantasien und scheinbarer Schwerelosigkeit. Acht TänzerInnen wirbeln in schnellen und kraftvollen Sequenzen virtuos über die Bühne und bieten dem Publikum einen beeindruckenden kurzweiligen Abend.


19
Okt
S o
19
Okt
S o
Kinder- und Jugendtheater | Stadttheater | Beginn: 15:00
TSCHICK
von Wolfgang Herrndorf | ab 14
Ein unvergesslicher Sommer, der Sommer der ersten Liebe, des Erwachsenwerdens, der ersten großen Dummheit und einer unzähmbaren Sehnsucht nach Freiheit. TSCHICK ist ein wildes und romantisches Roadmovie über die Außenseiter Maik und Tschick, die nur eines gemeinsam haben, sie wurden nicht zu Tatjanas Geburtstagsparty eingeladen. Der ausgezeichnete Roman von Wolfgang Herrndorf begeistert Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen, im TIK in der Inszenierung des KJT Tübingen! > mehr
Kinder- und Jugendtheater | Stadttheater | Beginn: 15:00
von Wolfgang Herrndorf | ab 14
Ein unvergesslicher Sommer, der Sommer der ersten Liebe, des Erwachsenwerdens, der ersten großen Dummheit und einer unzähmbaren Sehnsucht nach Freiheit. TSCHICK ist ein wildes und romantisches Roadmovie über die Außenseiter Maik und Tschick, die nur eines gemeinsam haben, sie wurden nicht zu Tatjanas Geburtstagsparty eingeladen. Der ausgezeichnete Roman von Wolfgang Herrndorf begeistert Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen, im TIK in der Inszenierung des KJT Tübingen! > mehr


21
Okt
D i
21
Okt
D i
Boulevard | Stadttheater | Beginn: 20:00
ICH BIN WIE IHR, ICH LIEBE ÄPFEL
Komödie von Theresia Walser
In der wahnwitzig komischen Ex-First-Lady-Farce von Theresia Walser treffen drei streitbare Ehefrauen ehemaliger Diktatoren auf einer Pressekonferenz aufeinander: Margot Honecker, Imelda Marcos und Leila Trabelsi. Sie lassen keine Gelegenheit aus, einander zu übertrumpfen. Einig halten sie ihr schlechtes Image für ein Missverständnis und die Freiheit des Volkes für überbewertet. Ein Stück für Hirn und Lachmuskeln! > mehr
Boulevard | Stadttheater | Beginn: 20:00
Komödie von Theresia Walser
In der wahnwitzig komischen Ex-First-Lady-Farce von Theresia Walser treffen drei streitbare Ehefrauen ehemaliger Diktatoren auf einer Pressekonferenz aufeinander: Margot Honecker, Imelda Marcos und Leila Trabelsi. Sie lassen keine Gelegenheit aus, einander zu übertrumpfen. Einig halten sie ihr schlechtes Image für ein Missverständnis und die Freiheit des Volkes für überbewertet. Ein Stück für Hirn und Lachmuskeln! > mehr


Aktuell

KILLING YOUR DARLINGS

Zeitgenössisches Tanztheater "made in Kempten" eröffnet die Spielzeit 2014/15 … >

Jahrbuch 2014/15

TIK-Spot

Karten
AZ Service-Center
Tel. 0831 / 206 -430

Allgäu Ticket
www.allgaeuticket.de